Fragen

 

Auf dieser Seite finden Sie einige der häufigsten an uns gestellten Fragen.

 
  Wie läuft der Ankauf von Gebrauchtwaren?

Generell werden Ihre Sachen von uns in Kommission genommen, also nicht angekauft.
Bei der Annahme wird gemeinsam der gewünschte Verkaufspreis festgelegt. Wir bieten Ihre Sachen zwei Monate in unserem Geschäft an, vom erzielten Verkaufspreis erhalten Sie 50 % (bei Artikeln > 100 âéČ z.B. Kinderwagen gelten andere Regeln). Die abzuführende Umsatzsteuer übernehmen wir, den Rest benötigen wir zur Deckung der Kosten (Miete, Strom, Lohn ...). Genaueres erfahren Sie in den Kommissions- bedingungen, die Sie in unserem Laden erhalten.

 
     
  Was kostet es, wenn meine Sachen nicht verkauft werden?

Dabei entstehen für Sie keine Kosten.

 
     
  Was geschieht mit nicht verkauften Dingen?

Nach dem vereinbarten Zeitraum holen Sie die nicht verkauften Sachen und den Verkaufserlös im Geschäft ab.

!! Annahmezettel mitbringen !!

Wenn vereinbart geben wir die nichtverkauften Dinge an Bedürftige oder Kinderheime weiter.

 
     
  Kann ich meinen gebrauchten Kinderwagen einfach vorbeibringen?

Sie müssen einen Termin vereinbaren. Häufig sind unsere Stellplätze belegt.

Bei HUPPALA gekaufte Neuwagen finden immer einen Platz bei unseren Gebrauchten.

Ihr Wagen sollte in einem technisch und optisch guten Zustand sein.

 
 

Sollten noch Fragen offen sein, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail:
info[at]huppala.com